Feuer in Briloner Industriebetrieb

Donnerstag 5. März 2020

Brilon. Bei Abrissarbeiten ist am Mittwoch (4.3.) gegen 16:50 Uhr, ein Feuer an einem sogenannten Waschturm in einem Briloner Industriebetrieb ausgebrochen. Mitarbeiter des Unternehmens setzten umgehend den Notruf ab und leiteten erste Löschmaßnahmen ein.

Ein Löschzug, bestehend aus 21 Einsatzkräften und fünf Fahrzeugen, setzte sich umgehend in Richtung Industriegebiet in Marsch. Auf der Anfahrt konnte die schwarze Rauchsäule schon von weitem ausgemacht werden.

Das Feuer hatte sich über die Außenverkleidung schon bis in Spitze des ca. 30 Meter hohen Turms gefressen. Über Außen und Innen wurde das Feuer bekämpft.

Nach rund zwei Stunden war das Feuer unter Kontrolle. Gegen halb neun war der Einsatz beendet.

Über Ursache und Höhe des Schadens liegen der Feuerwehr keine Angaben vor. Bei dem Einsatz wurde niemand verletzt.

Eingesetzte Einheiten:

Eingesetzte Fahrzeuge:

Bilder: