Alarmierungen

  • 13.12. 11:50Uhr, Brandeinsatz, F2, Hoppecke, Bontkirchener Str., brennt Filteranlage
  • 09.12. 06:27Uhr, Hilfeleistung, H0 Sturm, Gudenhagen, An der Bremecke, Baum auf Fahrbahn
  • 06.12. 20:25Uhr, Hilfeleistung, H0 Ölspur, Brilon, Hinterm Gallberg, Ölspur
  • 06.12. 05:59Uhr, Brandeinsatz, F2 BMA, Brilon, Bahnhofstraße, autom. BMA
  • 30.11. 22:11Uhr, Brandeinsatz, F1 BMA, Gudenhagen, An der Bremecke, autom. BMA

Brand in Hoppecke

Donnerstag 13. Dezember 2018

Brilon. Die Feuerwehr Brilon hat am Donnerstagmittag einen Brand in einem Industriebetrieb in Hoppecke gelöscht. Gegen 11.50 Uhr wurde ein Feuer in einem Abluftsystem festgestellt. Der Brand konnte unter Einsatz von schwerem Atemschutz unter Kontrolle gebracht werden. Durch mehrere Glutnester waren längere Nachlöscharbeiten erforderlich. Den ganzen Beitrag lesen »

Diesel-Tank an LKW beschädigt

Samstag 8. Dezember 2018

Brilon. Die Feuerwehr Brilon ist am Donnerstagabend (6.12.) um 20:25 Uhr zu einer Ölspur alarmiert worden. In einem Industriebetrieb im Gewerbegebiet „Am Gallberg“ hat ein LKW durch einen beschädigten Treibstofftank eine ca. 100 m lange Dieselspur auf dem Betriebsgelände gezogen. Den ganzen Beitrag lesen »

Zugübung im Zug Nord

Mittwoch 31. Oktober 2018

Die Löschgruppen Thülen, Nehden, Rösenbeck und Madfeld probten den Ernstfall. In einem Schwestern-Altenheim in Thülen kam es zu einem Brandereignis. Mehrere Personen (dargestellt durch die Jugendfeuerwehr Thülen) waren vermißt und mussten durch die Feuerwehr gerettet werden.

Den ganzen Beitrag lesen »

Kameradschaftsfahrt der Löschgruppe Wülfte

Montag 29. Oktober 2018

Zum Dienst in der Feuerwehr gehört neben Einsatz und Ausbildung auch das Vereinsleben. Daher unternahm die Löschgruppe Wülfte in diesem Jahr eine Ausflugsfahrt ins Rheinland. Zusammen mit ihren Partnerinnen konnten die Aktiven der Löschgruppe feststellen, dass es sogar im Rheinland Oktoberfeste gibt.  Den ganzen Beitrag lesen »

Verabschiedung von Horst Stuhldreier in Rösenbeck

Donnerstag 18. Oktober 2018

Hauptbrandmeister Horst Stuhldreier wurde am Vorabend seines 60. Geburtstages vom aktiven Dienst in der Feuerwehr Brilon in die Ehrenabteilung verabschiedet. Insgesamt 46 Jahre war Horst in der Löschgruppe Rösenbeck aktiv. Zu Beginn in der Jugendfeuerwehr und ab dem 18. Lebensjahr in der Einsatzabteilung. Den ganzen Beitrag lesen »