Alarmierung

Leitstelle Sauerland Die Alarmierung des Löschzuges und der Löschgruppen der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Brilon erfolgt durch die Leistelle für Feuerwehr und Rettungsdienst des Hochsauerlandkreises, „Leitstelle Sauerland“, in Meschede. Hier laufen alle Notrufe über 112 und 0291/19222 aus dem gesamten Hochsauerlandkreis auf.

Die Alarmierung im gesamten Hochsauerlandkreis erfolgt analog über das BOS 4m Band, der gesamte Kreis ist mit einem Gleichwellenfunkverkehrskreis ausgestattet. Die Alarmierung des Löschzug Brilon erfolgt ausschließlich über Funkmeldeempfänger (FME), die Sirenen in Brilon werden nur auf Anforderung des Einsatzleiters ausgelöst.

Die Löschgruppen werden je nach Einsatzstichwort teilweise über FME, bei größeren Einsätzen auch durch die Sirenen in den Ortsteilen alarmiert, da hier nicht jeder Feuerwehrmann mit einem eigenen FME ausgestattet ist. Am zweiten Freitag jeden Monats findet im gesamten Stadtgebiet gegen 18.00 Uhr der Sirenenprobealarm statt um deren Funktion zu überprüfen. Bei Feuer- und Probealarm erschallt ein einminütiger Dauerton, welcher zwei mal nach jeweils 20 Sekunden unterbrochen wird. Die einzelnen Ortsteile sind jeweils mit einer oder zwei Sirenen ausgesattet.