Alarmierungen

  • 24.11. 10:43Uhr, Hilfeleistung, ABC-2, Brilon, Frankenweg, Gasgeruch
  • 18.11. 06:09Uhr, Brandeinsatz, Kleinbrand, Brilon, Am Patbergschen Dorn, autom. BMA
  • 18.11. 01:49Uhr, Brandeinsatz, Kleinbrand, Brilon, Im Kissen, brennt Abraum
  • 14.11. 18:03Uhr, Brandeinsatz, Kleinbrand, Brilon, Hellehohlweg, Kaminbrand
  • 14.11. 13:56Uhr, Brandeinsatz, Mittelbrand, Brilon, Zimmerstr., autom. BMA

In Thülen brannten Strohballen

Freitag 20. Oktober 2017

Thülen. Die Feuerwehr Brilon wurde letzte Nacht (19.10.2017) gegen 21:47 Uhr zu brennenden Strohballen nach Thülen alarmiert. An der Straße Zur Heide brannten etwa 20 Rundballen mit Stroh. Zunächst wurde von den Einsatzkräften die Brandausbreitung verhindert. Den ganzen Beitrag lesen »

Infostand bei der Hebammenpraxis Ströthoff

Freitag 13. Oktober 2017

Brilon. Am Sonntag, den 7. Oktober veranstaltete die Hebammenpraxis Kathrin Ströthoff in Brilon-Gudenhagen wegen Neueröffnung der Praxisräume ein Familienfest inkl. Tag der offenen Tür.
Die Feuerwehr Brilon nahm an dieser Veranstaltung ebenfalls mit einem Informationsstand teil und präsentierte sich den trotz regnerischen Herbstwetters zahlreich erschienenen großen und kleinen Besuchern. Den ganzen Beitrag lesen »

Zwei Einsätze durch Sturm „Xavier“

Freitag 6. Oktober 2017

Stadtgebiet. Die Löschgruppe Alme und der Löschzug Brilon mussten am Donnerstag (5.10.) zu zwei wetterbedingten Einsätzen ausrücken. Das HLF20-2 wurde gegen 13.40 Uhr vom Notfallmanager der Deutschen Bahn angefordert. Auf der Bahnstrecke zwischen Brilon Wald und Brilon, war ein Baum auf das Gleisbett gekippt. Die Bahnstrecke wurde umgehend für den Zugverkehr gesperrt. Den ganzen Beitrag lesen »

Kameradschaftsfahrt der Löschgruppe Alme

Mittwoch 4. Oktober 2017

Anfang September startete der Bus des Kameradschaftsvereins der Löschgruppe Alme nach Bad Neuenahr-Ahrweiler. Neben den kameradschaftlichen Stunden standen auch einige Besichtigungen auf dem Programm. Darunter z.B. eine historische Stadtführung in Köln, natürlich unter brandschutztechnischen Aspekten. Den ganzen Beitrag lesen »

Rauchmelder verhindert Wohnungsbrand

Freitag 15. September 2017

Stadtgebiet. Ein Rauchmelder und das vorausschauende Handeln zweier Betreuerinnen verhindere heute Morgen in einem Mehrfamilienwohnhaus an der Oberen Mauer einen Wohnungsbrand. Gegen 9.30 Uhr meldete sich ein 69-jähriger Mann bei seinen Betreuerinnen vom ambulant betreuten Wohnen. Der Mann war über Telefon nicht mehr zu verstehen, im Hintergrund war jedoch ein Rauchmelder zu hören. Den ganzen Beitrag lesen »