Sonderausbildung Eisrettung

Sonntag 23. Januar 2011

Die anhaltend kalten Temperaturen im Dezember ließen viele Gewässer zufrieren. Eine gute Gelegenheit für den Löschzug Brilon die Eisrettung zu üben. Das zugefrorene Waldfreibad in Gudenhagen bot die Lokation und ein erfahrener Taucher aus den eigenen Reihen stellte sich als „zu rettende Person“ zur Verfügung. Bei sehr schönem Winterwetter konnte die Teilnehmer die Eisrettung in allen möglichen Varianten testen und wertvolle Informationen für den Ernstfall sammeln.