Altenbüren

ABC Alarm in Scharfenberg

Montag 23. März 2020

Scharfenberg. Die Feuerwehr Brilon rückte am Montagmorgen zu einem ABC Alarm nach Scharfenberg aus. In einer Doppelhaushälfte an der unteren Straße hatte es gegen 10.00 Uhr vermutlich eine Verpuffung im Bereich der Gas-Heizungsanlage gegeben. Den ganzen Beitrag lesen »

Sturmtief „Victoria“ folgt auf „Sabine“

Sonntag 16. Februar 2020

Stadtgebiet. Genau eine Woche nach dem letzten Sturmtief, ist die Feuerwehr Brilon wieder zu mehreren Einsätzen mit Sturmschäden ausgerückt. Die Löschgruppe Bontkirchen musste kurz nach 10 Uhr einen Baum hinter dem Ortsausgang in Richtung Willingen entfernen. Der Baum blockierte eine Fahrbahnhälfte. Nach einer halben Stunde war der Einsatz beendet. Den ganzen Beitrag lesen »

Sturmtief Sabine zog über Brilon

Mittwoch 12. Februar 2020

Stadtgebiet. Der einsatzreiche Sonntag begann für die Feuerwehr Brilon mit einer Ölspur. Kurz hinter dem Ortsausgang von Altenbüren verlor ein PKW Getriebeöl. Die Altenbürener Wehrleute wurden um 9.38 Uhr alarmiert um das Öl abzubinden. Den ganzen Beitrag lesen »

„Löschzug West“ der Feuerwehr Brilon probte den Ernstfall

Dienstag 7. Mai 2019

Scharfenberg. Gemeinsam mit den Löschgruppen Altenbüren, Scharfenberg und Wülfte probte der Zug West unter der Leitung von Zugführer Bernhard Hohmann den Ernstfall in Scharfenberg. Mit insgesamt 40 Kameraden simulierte die Feuerwehr einen Brand in einer alten Drechslerei. Den ganzen Beitrag lesen »

Jahreshauptversammlung der Löschgruppe Altenbüren

Montag 1. April 2019

„Schnell – Sicher – Kompetent“ unter diesem Motto eröffnete Löschgruppenführer Bernhard Hohmann die diesjährige Jahreshauptversammlung der Löschgruppe. Als Gäste konnte er den 1. Beigeordneten Reinhold Huxoll, Ortvorsteher und Ratsmitglied Manfred Göke, Wehrführer Wolfgang Hillebrand sowie die Vertreter der örtlichen Vereine begrüßen.

Ihnen allen konnte er umfassende Zahlen vorstellen:

872 Einsatz- und Übungsstunden. Die Einsatzanforderung belief sich auf 18 % Brandeinsätze, 18 % auf technische Hilfeleistungen im Rahmen von verunfallten Fahrzeugen, weitere 37 % auf technische Hilfeleistungen Wald und Öl sowie 27 % auf Sicherungsdienste. Den ganzen Beitrag lesen »