Scharfenberg

Sturmeinsätze der Feuerwehr

Mittwoch 13. September 2017

Stadtgebiet. Auf einer Baustelle zwischen Brilon und Rixen, wurde am Mittwochmittag (13.9.) ein Arbeiter von einem umstürzenden Baum tödlich verletzt. Die Feuerwehr Brilon wurde zunächst zu einer eingeklemmten Person alarmiert. Aufgrund der Schwere der Verletzungen, kam jedoch jede Hilfe für den 53-jährigen Mann zu spät. Die Polizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen. Den ganzen Beitrag lesen »

PKW Brand gemeldet – Waldbrand verhindert

Mittwoch 21. Juni 2017

Scharfenberg. Am Mittwochabend (21.6.) um kurz nach 20 Uhr wurde die Löschgruppe Scharfenberg und das Tanklöschfahrzeug aus Brilon zu einem Fahrzeugbrand auf der K57 in Richtung Rixen alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehrmänner stand ein PKW im Vollbrand. Den ganzen Beitrag lesen »

Besondere Ehrung für Ludwig Canisius

Dienstag 7. Februar 2017

75 Jahre gehört  Ludwig Canisius nun der Löschgruppe Scharfenberg an.

Der Leiter der Feuerwehr Brilon Wolfgang Hillebrand konnte diese seltene Ehrung dem Jubilar zu Hause überreichen. Der Unterbrandmeister  Ludwig Canisius war in seiner aktiven Zeit bei der Feuerwehr in Scharfenberg bis zur kommunalen Neugliederung 1975 besonders bei Brandeinsätzen für den reibungslosen Ablauf der Wasserversorgung zuständig. In einem interessanten Gespräch mit dem Jubilar, konnte der Wehrführer Hillebrand und Löschgruppenführer Heiko Schluer noch vieles erfahren, was und wie es in früheren Jahren bei der Freiwilligen Feuerwehr gewesen ist.

Hauptversammlung der Löschgruppe Scharfenberg

Freitag 13. Januar 2017

Zur Jahreshauptversammlung konnte Löschgruppenführer Heiko Schluer neben der Einsatzabteilung und den Kameraden der Ehrenabteilung, die Löschgruppe besteht zurzeit aus 35 aktiven und 11 Kameraden der Ehrenabteilung einige Gäste begrüßen. Den Leiter der Feuerwehr Wolfgang Hillebrand mit seinem Stellvertreter Wilfried Göbel, den 1. Beigeordneten der Stadt Brilon Herrn Reinhold Huxol, Ortsvorsteher Klaus Götte sowie Ratsmitglied Heinz-Gerd Gehling.

In seinem Jahresbericht konnte Schluer von 10 Einsätzen berichten, zu denen die Löschgruppe alarmiert worden ist. Es wurden von den Einsatzkräften zahlreiche Lehrgänge und Seminare auf Stadt, Kreis und Landesebene besucht. Zudem engagierte man sich für die Dorfgemeinschaft bei vielen Festen und Veranstaltungen. Bei der Briloner Schnade stellte man zudem die Wasserversorgung und den Brandschutz sicher. 1666 Stunden ehrenamtlichen Dienst leistete die Löschgruppe 2016 zum Wohle der Bürgerrinnen und Bürger. Den ganzen Beitrag lesen »

Kleinbrand am Östenberg

Samstag 3. September 2016

IMG_0183 (1)Scharfenberg. Die Löschgruppen aus Altenbüren und Scharfenberg wurden am Donnerstagmittag (1.9.) gegen halb 12, zu einem Feuer auf einem Reiterhof alarmiert. Hinter einer Verkleidung sollte es brennen. Den ganzen Beitrag lesen »