Alme

Generalversammlung der Löschgruppe Alme

Freitag 2. Februar 2018

Alme. Löschgruppenführer Thomas Bauerfeind begrüßte zur diesjährigen Jahreshauptversammlung als Gäste den Leiter der Feuerwehr Wolfgang Hillebrand, stv. Bürgermeister Ludger Böddicker, Fachbereichsleiterin Karin Wigge und Ortsvorsteher Frank Patzke. Den ganzen Beitrag lesen »

Entstehungsbrand schnell gelöscht

Sonntag 21. Januar 2018

Thülen. Ein gemeldeter Scheunenbrand war Grund für eine Alarmierung der Löschgruppen Thülen, Rösenbeck, Alme und Nehden sowie dem Löschzug Brilon. Am Samstagnachmittag (20.1.) gegen 16 Uhr wurde durch die anwesenden Landwirte eine Rauchentwicklung im Bereich einer Scheune in der Straße „Auf dem Höggern“ bemerkt. Den ganzen Beitrag lesen »

Erneutes Brandereignis in Thülen

Sonntag 31. Dezember 2017

Thülen. Die Feuerwehr Brilon wurde in der vergangenen Nacht (31.12.2017) erneut zu einem Brandereignis nach Thülen alarmiert. „brennt Gartenhütte“ war das Einsatzstichwort um 2 Uhr in der Nacht für die Einheiten aus Thülen, Alme und Rösenbeck. Glücklicherweise wurde der Entstehungsbrand durch einen Anwohner in der Straße „Zur Heide“ frühzeitig entdeckt. Mit Feuerlöschern konnte der Brand auch ohne Feuerwehr gelöscht werden. Die Feuerwehr unterstützte die Polizei noch bei der Beleuchtung der Umgebung. Die Einsatzkräfte verließen nach etwa einer Stunde die Einsatzstelle. Den ganzen Beitrag lesen »

PKW in Bachlauf

Samstag 23. Dezember 2017

Alme. Zu einem Einsatz musste die Löschgruppe Alme am Samstagnachmittag (23.12.) gegen 16 Uhr ausrücken. Auf der Strecke in Richtung Harth (L637), war ein PKW von der Straße abgekommen.
Den ganzen Beitrag lesen »

Bowlen der Jugendfeuerwehr Alme

Montag 20. November 2017

Die Jugendfeuerwehr der Löschgruppe Alme besuchte im Oktober die Bowlingbahn in Willingen. Alle Jugendlichen und Ausbilder hatten viel Spaß bei der willkommenden Abwechslung zum Feuerwehrdienst.
Interessierte Kinder und Jugendliche aus Wülfte, Nehden und Alme sind herzlich eingeladen beim nächsten Dienst der Jugendfeuerwehr einmal reinzuschnuppern. Den ersten Kontakt kann z.B. per Email:ich-mach-mit@feuerwehr-brilon.de aufnehmen.