Jugendfeuerwehr

Feuerwehrnachwuchs zeigt sein Können beim Jubiläum

Montag 21. Mai 2018

Jugendfeuerwehr. Am Samstag, den 21.04., fand im Rahmen des 15 jährigen Bestehens der Jugendfeuerwehr Alme auch die Abnahme der Jugendflamme Stufe 1 statt. Den ganzen Beitrag lesen »

Jubiläum der Jugendfeuerwehr Alme

Dienstag 17. April 2018

Alme. Am Sonntag, den 25.02.18 veranstaltete die Jugendfeuerwehr der Löschgruppe Alme einen Tag der offenen Tür. Bei sonnigem kalten Winterwetter kamen einige interessierte Kinder und Jugendlichen mit ihren Eltern zum Gerätehaus.
Bei einer Showübung wurde eine Bockleiter aus Leiterteilen und Feuerwehrleinen gebaut. Außerdem stand das Brandhaus der Brandschutzerziehung zur Verfügung, mit dem die Kinder eine reale Feuergefahr nachempfinden konnten. Den ganzen Beitrag lesen »

Spende für die Jugendfeuerwehr Hoppecke

Dienstag 9. Januar 2018

Hoppecke. Die Jugendfeuerwehr Hoppecke freut sich über eine Spende von 300€ der Firma Stephan Bigge SHK aus Hoppecke. An Stelle der sonst üblichen Weihnachtspräsente für Kunden hat der Inhaber Stephan Bigge in dieser Weihnachtszeit die örtliche Jugendfeuerwehr bedacht. Den ganzen Beitrag lesen »

Bowlen der Jugendfeuerwehr Alme

Montag 20. November 2017

Die Jugendfeuerwehr der Löschgruppe Alme besuchte im Oktober die Bowlingbahn in Willingen. Alle Jugendlichen und Ausbilder hatten viel Spaß bei der willkommenden Abwechslung zum Feuerwehrdienst.
Interessierte Kinder und Jugendliche aus Wülfte, Nehden und Alme sind herzlich eingeladen beim nächsten Dienst der Jugendfeuerwehr einmal reinzuschnuppern. Den ersten Kontakt kann z.B. per Email:ich-mach-mit@feuerwehr-brilon.de aufnehmen.

Neun Jugendliche bestehen die Leistungsspange

Montag 3. Juli 2017

Am Samstag, den 01.07. konnten 9 Jugendliche aus den Jugendfeuerwehren Alme, Brilon und Rösenbeck bei der Abnahme der Leistungsspange in Bielefeld ihr Können beweisen. In 5 verschiedenen Disziplinen erreichte die Gruppe ein hervorragendes Ergebnis und konnte somit die höchste Auszeichnung der Jugendfeuerwehr in Empfang nehmen. Den ganzen Beitrag lesen »