StLF 10/6

Feuerwehr rettet Tiere aus brennendem Stall

Freitag 10. April 2020

Rösenbeck. Zwei Pferde und zwei Hasen hat die Feuerwehr Brilon am frühen Freitagmorgen (10.4.) aus einem brennenden Stall in Rösenbeck gerettet. Zunächst war die Löschgruppe Rösenbeck gegen 4.57 Uhr zu einer unklaren Rauchentwicklung alarmiert worden. Ein Anwohner der gerade mit seinem Hund Gassi in de Straße „Im Schling“ ging, hatte die Rauchentwicklung bemerkt und den Notruf abgesetzt. Den ganzen Beitrag lesen »

Schwerer Verkehrsunfall auf der K61

Freitag 24. Januar 2020

Hoppecke. Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der K61 zwischen Hoppecke und Bontkirchen, wurde am Freitagnachmittag (24.1.) eine Person schwer verletzt. Laut ersten Meldungen, sollte die Person im Fahrzeug eingeklemmt sein. Den ganzen Beitrag lesen »

Verkehrsunfall am Thülener Flugplatz

Donnerstag 28. November 2019

Thülen. Nachdem der Fahrer mit seinem Pkw in der Nacht zu Donnerstag (28.11.) auf der L913 frontal gegen einen Baum geprallt war, kam er einige Meter weiter auf einem Acker zum stehen. Bei dem starken Aufprall verformte sich das Auto so stark, dass die Person im Auto eingeklemmt wurde. Den ganzen Beitrag lesen »

Brandeinsatz in Hoppecke

Samstag 17. August 2019

Hoppecke. Die Feuerwehr Brilon ist heute morgen (17.8.) um 7.30 Uhr zu einem Brandeinsatz nach Hoppecke alarmiert worden. In einem Industriebetrieb ist die Fassade eines Lagerbunkers in Brand geraten. Den ganzen Beitrag lesen »

Brand einer Ballenpresse in Alme

Dienstag 6. August 2019

Alme. Die Löschgruppen Alme, Nehden und Thülen sowie der Löschzug Brilon wurden am Dienstagabend (6.8.) zum Brand einer Ballenpresse alarmiert. Gegen 18.50 Uhr ging der Notruf bei der Kreisleitstelle ein. Die alarmierten Einheiten machten sich mit sechs Fahrzeugen auf den Weg Richtung „Tinnenfeld“. Den ganzen Beitrag lesen »